KURVIGER GERÜSTBAU AM GOLFPLATZ

 
Auf dem Gelände des Stuttgarter Golf-Club Solitude e.V., abgelegen von Mönsheim geht es ordentlich zur Sache. Der Boden ist aufgewühlt, eine große Fläche umzäunt, Gärtner und Handwerker schwer beschäftigt. Mittendrin steht ein spektakuläres Gerüst. Die Gerüstbauer der Gipser Maler Lanz mussten sich großen Herausforderungen, wie aufgeweichtem und unebenem Boden stellen. Der Montageplan und die geplanten Sicherheitsmaßnahmen bereiteten unsere Facharbeiter gut auf diese Bausituation vor und so entstand ein kurviges Konstrukt, dass sich über ca. 1000 Meter streckt. Verstärkt durch tief in den Boden gestammte Stützen, trotzt der Aufbau allen Herausforderungen und ist sicher zu begehen.

Doch was geschieht innerhalb dieser Baustelle?
Der Golf-Club Solitude plant eine neue Driving Range, was sozusagen das Herzstück jeder Golf-Übungsanlage ist. Sie dient als Freizeitbeschäftigung für Beispielsweiße Amateurgolfer oder kann zur Übung des Golfschwungs genutzt werden. Das Gerüst wird für ca. 8 Wochen stehen und das Bauvorhaben standfest unterstützen.

Mit Lanz stilsicher bauen!
 
 
 

EXKLUSIVE EINBLICKE IN DIE BAUSTELLE